11

Jan

2014

Sicherheitsschuhe von Haix für den Bauherrn


 


Seit fast 6 Jahren wird nun auf der Baustelle gewerkelt und seit Anbeginn trage ich Sicherheitsschuhe der Klasse S3. Die Klassifizierung eines Schuhs sagt aus welchen Fremdeinwirkungen er trotzden kann; von denen auf der Baustelle besonders die Durchtrittssicherheit relevant ist. Im einzelnen hat S3 folgende Merkmale: Antistatisch, Öl- und Benzinresisitente Sohle, Energieaufnahme im Fersenbereich, Schuoberteil ist beständig gegen Wasserdurchtritt und Wasseraufnahme und durchtrittssicher.

Im ersten halben Jahr hatte ich einmal nicht die Sicherheitsschuhe an (obwohl ich bereits welche besaß) und jagte mir prompt einen Nagel in den Fuß. Die Tetanus-Auffrischimpfung im Krankenhaus schmerzte drei Wochen lang, der Fuß war nach zwei Tagen wieder genesen ;-) . Diese Lektion habe ich nicht vergessen und trage seitdem nur S3-Schuhwerk bei Bauarbeiten.

Das erste Paar kaufte ich für €65 im Baumarkt und hatte es nach knapp 12 Monaten durchgewetzt. Das Leder war hart und brüchig geworden, die Senkel mehrfach gerissen und der gesamte Schuh hatte sich dermaßen verzogen, dass ich kaum noch hineinkam.

Das zweite Paar erwarb ich über das Internet, kostete mich ca. €85 und schien halbwegs anständig verarbeitet zu sein. Leider war das Innenfutter aus Kunststoff und mit meiner Haut nicht kompatibel. Natürlich dauerte es etwas bis ich begriff, dass die Hautreizungen an den Füßen immer dann auftraten wenn ich die Bauschuhe trug. Nach ca. 1½ Jahren war ich dann endlich soweit, dass neue Schuhe angeschafft werden sollten/konnten und dieses Mal wollte ich nicht sparen.

Die neuen Baustiefel von Haix sind angekommen

Das hier gezeigte Paar Haix AirPower R22 Mid ist mein viertes Paar Baustellenstiefel und das zweite Paar Haix AirPower. Im Internet erhält man diesen herrlichen Schuh in meiner Größe 47 für ca. €135 und er ist jeden Cent wert.

Dann wollen wir mal mit der Werbeveranstaltung beginnen :-D

Das Innenfutter ist aus Leder und sehr sanft zur Haut. Das Leder braucht einige Arbeitsstunden, bis es sich an den Fuß angepasst hat, doch dann sitzt es wie es kein Kunststoff hinbekommt. Wenn ich in meine alten Haix schlüpfe, dann fühle ich mich daheim.

Das Innenfutter ist komplett aus Leder und somit sehr Hautfreundlich

Das letzte Paar Haix AirPower R22 Mid haben mir fast drei Jahre gute Dienste geleistet und mussten wirklich einiges aushalten. So wie die Haix sah die Baumarkt-Ware bereits nach einem Jahr aus. Aus den alten Stiefeln habe ich jetzt die Senkel entfernt und benutze sie als "Hof-Pantoffeln" wenn ich schnell etwas aus der Scheune hole o.Ä.

Die alten Haix haben zwei Jahre auf dem Buckel und wollen in den Ruhestand

Es gibt eigentlich nur eine Sache die ich an dem ersten Paar zu bemängeln hatte: die Ösen für die Senkel sind offensichtlich irgendwie gegossen. Das funktioniert eigentlich prima aber eine der obersten Haken war beim ersten Paar schnell abgebrochen. Seitdem binde ich mir die Stiefel behutsamer zu :-) .

Von mir gibt es für diese Halbstiefel eine klare Kaufempfehlung. Exzellente Verarbeitung, Hautfreundliches Innenfutter und echtes Baukampf-Schuhwerk!

Die neuen Haix Bauschuhe werden gute Dienste leisten

  1. Kommentare

    Bisher keine Kommentare.
    Schreib' doch einen :-)

* wird nicht veröffentlicht