08

Sep

2013

Hauseingang aufräumen


08.09.2013, 19°C


Es ist nicht das erste Mal, dass ich von Aufräumarbeiten bzw. Vorbereitungen berichte. Das mache ich nicht, weil ich zeigen will wie toll wir aufräumen können, sondern um aufzuzeigen wie enorm wichtig es ist gut auf eine Arbeit vorbereitet zu sein. Es ist wenig sinnvoll die Fliesen legen zu wollen, wenn noch Schuhe herumstehen oder ein Regal an dem Platz steht. Dann soll es losgehen und der Schrank wird "schnell weggeräumt" und sorgt nur woanders für Frustration.

Die höhergelegte Eingangstür mit Hausanschlusskasten

Tatsächlich habe ich nur einen Teil der Arbeiten gemacht und Annika den großen Rest, während ich mit Ronja über die Felder spazieren ging. Hört sich bequem an, doch darum ging es weniger als um die Abwechslung für die Full-Time Mutter :-) .

Der Boden aus Estrichelement muss noch gefliest werden

Abgesehen von den Fliesen am Boden, gibt es am Hauseingang noch diverse Dinge zu erledigen. Sofort auffallen tut der fehlende Putz an den Wänden, die Abdichtung der Haustür und eine große Lücke unterhalb der Haustür wo etliche Kabel ins Büro und Hobbyzimmer führen. Diese Kabelschlucht ist entstanden, weil ich den Boden damals schneller gelegt habe, als ich die Kabel verlegt habe. Hier gelang es mir zum Glück das Problem zu beheben, im Flur fehlt uns allerdings eine Lampe deswegen ^^ .

Die Eingangstür ist schnell mit Hanf gestopft worden

In der Lücke unter der Tür laufen viele Kabel lang

Am Hausanschlusskasten gibt es ebenfalls noch Arbeiten zu erledigen, weil die Bodenklappe bzw. Bodenluke die ich Anfang des Jahres konstruierte bislang weder Estrichelement, noch Fliesen bekleidet.

An der Holzklappe am Hausanschlusskasten fehlt das Estrichelement

Und ebenfalls auf dieser Ecke fliegen noch drei prominente Zuleitungen zu den diversen Geschossen herum, die untergebracht werden müssen. Dabei fällt mir gerade auf, dass ich womöglich vergessen habe eine Leitung vom Obergeschoss ins Erdgeschoss für die gemeinsame Steuerung des Flurlichts zu ziehen *seufz* – das muss noch kontrolliert werden.

Diverse Zuleitungen müssen noch sauber verlegt werden

Schilfrohr muss hier auch noch befestigt werden, sehe ich gerade. Und eine Steckdose sollte noch in den Fensterbereich und ich brauche noch eine Außenbeleuchtung für das Türschloss und überhaupt muss die Tür auch von außen noch gut abgedichtet werden.

Sagte ich Anfangs es würde nur um das Fliesen gehen?!

  1. Kommentare
    1. Rayk · 11.09.2013 · 12:46

      Ach ja Ole, ich kenne das Problem! Du möchtest doch "nur" dies machen, aber erst müssen 20!!! andere Dinge vorher fertig sein. Manchmal ist´s frustriegend. Aben man wächst an seinen Aufgaben. Ich würde ja auch gern mal vorbeischauen, aber ich muss erst meine Gefache ausmauern bevor der Regen kommt! Gruß

* wird nicht veröffentlicht