25

Mrz

2012

Badezimmer zugemauert


25.03.2012, 18°C


Zu diesem Blog-Eintrag gibt es eine Animation (Zeitraffer: Mauerarbeiten in Lehm IV)

Je mehr Wände hochgemauert werden, desto schwieriger wird es Fotos zu machen die möglichst viel zeigen :-D . Das erklärte Arbeitsziel für heute war das Verschließen zwischen dem Schlaf- und Badezimmer – die letzte große Wand im Obergeschoss. Danach folgen noch diverse kleine Mauerarbeiten die aber erst gemacht werden können wenn Wandheizung und elektrik verlegt wurden.

Die letzten Lücken werden demnächst verschlossen

Die Wände des Badezimmers sind mit Lehmsteinen zugemauert

Lehmsteine im Fachwerk zwischen Bade und Schlafzimmer

Wie man oben unschwer erkennen kann, sind lediglich die obersten Schlitze im Mauerwerk offen geblieben. Wie so oft bereits erwähnt, lasse ich die Steine noch etwas sacken und trocknen, bis die oberste Fuge gefüllt wird. Auf dem unteren Bild sind die bisherigen Reste der Leichtlehmsteine zu sehen. Ich bin zuversichtlich, dass ich etliche davon werde nach unten tragen können um dort weiter zu arbeiten.

Eine halbe Palette Lehmsteine für die restlichen Mauerarbeiten

Schiefes Mauerwerk

Wie ich letztens bereits angedeutet habe, wollte ich noch über die beiden (ja es sind nur zwei) schiefen Gefache berichten. Auf dem Foto ist gut zu erkennen, dass sich die Wand nach rechts wöbt und ich schreibe dies der Feutchtigkeit des Lehmmörtels zu. Normalerweise arbeite ich mit recht festem Mörtel beim Mauern, weil ich dadurch eine große Fläche schnell hochziehen kann. Hier ist mir allerdings ein Kübel etwas zu flüssig geraten, woraufhin gleich zwei Felder "eingesackt" sind.

Letztendlich stellt das kein Problem dar, weil von beiden Seiten noch aufgeputzt wird. Dann wird der Lehmputz auf der einen Seite halt etwas stärker, als auf der anderen aber die Lehmwand wird trotzdem solide. Einige "Klopftests" mit der Faust haben wieder einmal deutlich gemacht, dass eine gemauerte Lehmwand unglaublich solide ist. Auch die Akustik ist jetzt bereits beeindruckend (angenehm) gedämpft.

Eingeknickte Lehmwand ist trotzdem fest

  1. Kommentare

    Bisher keine Kommentare.
    Schreib' doch einen :-)

* wird nicht veröffentlicht