17

Mrz

2012

Lehmwand empor


17.03.2012, 14°C


Zu diesem Blog-Eintrag gibt es eine Animation (Zeitraffer: Mauerarbeiten in Lehm II)

Die Grundsubstanz einer jeden Mauer ist der Mörtel (mal abgesehen von den "Steinen" die heutzutage mittels Fliesenkleber verbunden werden). Auch beim Lehmbau ist der Mörtel essentiell und es wird viel davon benötigt, daher ist es sinnvoll immer Vorrat zu haben.

Ein unglaublicher Pluspunkt von Lehm ist die Wiederverwendbarkeit. Egal wie nass oder trocken, wie alt oder frisch, nach getaner arbeit kann man alles zusammenfegen und in einem Kübel einweichen. Hört sich einfach an – ist es auch!

Der Lehm rechts ist fast gebrauchsfertig

Beide der abgebildeten Kübel wurden aus diversen Resten zusammengestellt. Das untere Bild (linker Kübel) zeigt einen etwas klumpigen Lehmmörtel, der aus den Resten von Leichtlehmsteinen erzeugt wurde. So werden selbst die kaputten Lehmsteine oder Schnittreste nicht verworfen, sondern recycled und helfen demnächst eine Wand zu errichten.

Klumpige Lehmrest weichen ein

Lehmwände aus Leichtlehmsteinen

Drei Gefache wurden heute zugemauert – diesmal habe ich auf eine Zeitrafferaufnahme verzichtet und präsentiere somit "nur" die fertigen Wände.

Lehmsteine der Flurwände

Linke Flurwand im Obergeschoss

Rechte Flurwand im Obergeschoss

Somit fehlt im Obergeschoss hauptsächlich noch das große "T" zwischen Flur, Schlafzimmer und Badezimmer direkt am Schornstein. Genau dort wird morgen weitergemacht.

Dieses Fachwerk T muss noch zugemauert werden

Lehmsteinschwinden

Die erste Palette wurde heute endgültig aufgebraucht – vermauert meine ich. Nicht das jemand auf die Idee kommt ich würde die Steine alle einweichen um unmengen an Lehmmörtel zu produzieren um dann die Weltherrschaft an mich zu reißen. So einfach geht das dann doch nicht ;-) .

Die erste Palette mit Lehmsteinen ist vermauert

Doch zum Glück lagern im Obergeschoss noch weitere Leichtlehmsteine im 2DF Format. Genau berechnet hatte ich die Menge nicht, die ich nach oben gehievt habe aber bislang sieht es so aus, als käme es ganz gut hin.

Zwei Paletten mit Lehmsteinen warten noch

Stockschrauben & Schilfrohrmatten

Diverse Post und Paketdienste haben zwei Lieferungen abgegeben und mit dabei waren zum einen die heiß ersehnten Schilfrohrmatten welche bei Amazon.de unter dem Namen "Videx" verkauft werden. Es handelt sich dabei um Matten der Firma Brema, welche nicht mit Kunststoffbändern, sondern Draht zusammengeschnürt sind. Der zweite Vorteil ist die Art wie die Halme verflochten werden, welche es besonders einfach macht die Matten zu schneiden und den Draht so zu verbiegen, dass keine Halme herrenlos umherfliegen.

Schilfrohrmatten für den Lehmputz

Zwei Pakete Stockschrauben a 25stk. habe ich vor kurzem bei ebay.de ersteigert. Es besteht meinerseits die Hoffnung, dass ich damit eine Halterung für durchlaufende Wasserrohre bauen kann - doch mittlerweile mache ich mir Sorgen, dass die Stockschrauben eventuell nicht lang genug sind. Wir werden sehen…

VA Stockschrauben in 10x200

  1. Kommentare

    Bisher keine Kommentare.
    Schreib' doch einen :-)

* wird nicht veröffentlicht