21

Jan

2011

Strohlehmsortierung


21.01.2011, -1°C mit leichtem Schneefall


Der Abriss geht immer so schnell, und dann folgt das Aussortieren und dauert irgendwie unverhältnismäßig lange - das soll mal einer verstehen ;-) .

Aber mit Jammern wollen wir gar nicht erst anfangen - also Latthammer in die Hand genommen und die Deckenhölzer von dem Strohlehm befreit, gestapelt und später rausgebracht in die große Scheune.

Ueberall liegen Strohlehm umwickelte Hölzer

Die ersten 1½ Stunden war ich alleine, doch dann kam Nicole und machte nochmal solange mit. So ist es uns gelungen alle auffindbaren Deckenhölzer zu bearbeiten. Sicherlich werden wir morgen, beim Lehmschleppen, noch einige finden, aber heute waren sie noch vom Lehmschutt bedeckt.

Strohlehmhaufen und Lehmbrocken im Flur

Strohlehm und Lehmklumpen im Wohnzimmer

Und weil der Blitz die Lichtverhältnisse immer so verfälscht habe ich die Kamera für die 1" Belichtungszeit auf eine Holzpalette gestellt. So sieht das viel realistischer und obendrein schöner aus.

Weiterer Stroh und Lehmschutt ohne Blitz

Die Deckenhölzer sind im Schuppen eingelagert

  1. Kommentare
    1. Gitti · 09.01.2011 · 12:09

      Wird Zeit, daß unsere Termine in Hamburg schnellstens abgearbeitet werden, damit wir Euch wieder ein wenig helfen können.Laßt den Kopf nicht hängen, ich bringe auch einen Sambuca mit. Viele Grüße Gitti

* wird nicht veröffentlicht