11

Jan

2011

Verfugt


11.01.2011, +2°C (innen)


Das Wetter ist momentan "warm", wir sind am Wochenende sehr gut vorangekommen und folgendes Wochenende ist die Geburtstagsfeier eines Feuerwehrkamerades; was uns wenig Zeit für Arbeiten lassen wird. Daher sind wir heute noch auf die Baustelle gezogen, um die letzten Lücken über den bereits vorhandenen Sockelmauern zu schließen. Mit etwas Fleiß werden wir am Samstag die letzten Mauersteine setzen und verfugen können.

Auch die Sockelmauer des Gäste-WCs ist fertig verfugt

Die Sockelmauer zwischen Wohnzimmer und Flur ist fertig verfugt

Die Sockelmauer zwischen Wohnzimmer und Küche ist fertig verfugt

Danach heißt es "warten" - zumindest was das Abbinden des Kalkmörtels betrifft. Wir werden in der Zwischenzeit aber noch genug zu tun haben. Da wäre zum Beispiel: Aufräumen, die eingelagerten Lehmsteine abdecken und dann die Zwischendecken herausreißen. Obwohl… eventuell rufen wir vorher schon die Zimmerleute *nachdenklich*.

Ein wenig Estrichkies ist übrig geblieben

Materialermüdung

Nichts Aufregendes aber immerhin interessant, dass die obersten 5cm unseres Bauquirls nach 1½ Jahren brutaler Beanspruchung dann endlich den Geist aufgeben. Egal - dann ist er halt etwas kürzer als vorher :-) .

Solche Bilder kennen wir aus der Sendung mit der Maus

  1. Kommentare

    Bisher keine Kommentare.
    Schreib' doch einen :-)

* wird nicht veröffentlicht