31

Aug

2010

Grundschuldbestellung und Schornsteinarbeiten


31.08.2010


Der gestrige Montag war ein willkommener Ruhetag und tat mir, meinem Fuß und unseren Seelen gut, da es draußen unaufhörlich regnete - also ab vor die Wii :-D .

Heute sah der Tag anders aus. Er begann mit der Vorlesung der Grundschuldbestellung durch unser Anwaltsbüro in Elze. Anders als beim letzten Mal wo wir fürchterlich unter zeitlichem Druck standen, hatten wir heute ein nettes Pläuschchen mit der Anwältin, die in einem Nachbarort wohnt. Die Grundschuldbestellung (wir verpfänden unsere Seele an die Bank) muss vorgelesen werden aber das ging wirklich ziemlich schnell und wurde uns dennoch ausführlich erklärt.

Die erste Seite ist mit Schalungsbrettern versehen

Schalungsbretter links und rechts

Nach einem kurzen Abstecher in den Baumarkt (die letzten zwei 10kg Schamottemörtelsäcke gekauft) hieß es zurück auf die Baustelle und weiter an den Schornsteinen basteln. Nicole mauerte weitere Lücken im Schornstein aus, während ich den linken Schornstein vom Altputz befreite und allgemein die loosen Steine und Putz entfernte. Zum Schluß habe ich dann noch die Richtlatten zum glatten Abziehen des Putzes am linken Schornstein angebracht - dann können wir bald wieder Zementmörtel spritzen.

Fleissiges Mauern an vielen kleinen Stellen der Schornsteine

Ganz oben klaffte auch mal ein Loch

Schornstein Tetris

  1. Kommentare

    Bisher keine Kommentare.
    Schreib' doch einen :-)

* wird nicht veröffentlicht