11

Aug

2010

Die letzte Sauberkeitsschicht


11.08.2010, 21°C, nieselig


Ein kurzer, schmerzloser Prozeß war das - 11½ Ladungen Beton haben wir angemischt, gegossen und glattgezogen. Ein guter Freund kam uns noch besuchen und wir hatten danach noch Zeit über das Leben zu philosophieren. Insgesamt ein gelungener Tag.

Wir haben die Sauberkeitsschicht gegossen

Wir brauchten sehr wenig Beton für die Sauberkeitsschicht

Die kleine Insel wird das Gäste-WC

Das V ist ausbetoniert

Diese Schalungssteine werden am Freitag auf die Sauberkeitsschicht gestellt, damit wir irgendwann am Wochenende den restlichen Beton gießen können. Das wird sooo coool, wenn der Zement, der Betonkies, die Schalungssteine und der Betonstahl restlos aufgebraucht sind. Wir fragen uns nur, ob wir überhaupt noch genug von Alledem haben :-) . Dürfte knapp werden …

Am Freitag will ich die Schalungssteine auf der Sauberkeitsschicht stapeln

Sollte jemand vergessen haben, warum einige der Schalungssteine gebrochen sind, der findet hier die Hintergrundinfos dazu.

  1. Kommentare

    Bisher keine Kommentare.
    Schreib' doch einen :-)

* wird nicht veröffentlicht