17

Mrz

2010

Weitere Sägearbeiten


17.03.2010, 11°C, teilweise bewölkt


Heute wurde weiterhin die Kreissäge bemüht und wir machen Fortschritt. Der größte Stapel ist bereits weggesägt aber es bleiben noch ein paar andere Stapel weiter hinten in der Scheune. Besonders nervig wird es noch die Spanholzplatten zu zerlegen. Hier werde ich wohl die Handkreise benutzen, da sie handlicher ist.

Die Fremdscheune sieht schon wesentlich besser aus

Das Zimmer mit dem bereits zersägten Holz wird auch immer unhandlicher - es fällt mittlerweile mehr herunter als oben liegen bleibt :-)

Das Bauholz Abrissholz Lager füllt sich weiter

Dieser Stapel lagert noch vor der Fremdscheune. Streng genommen auf unserem Grundstück aber wenn wir schon dabei sind, dann machen wir gleich alles weg. Ich hoffe nur es bleibt noch ein paar Tage trocken. Von dem Stapel will ich mir auch noch ein paar Latten für die Schalungskonstruktion im Hausinneren sichern. Wieso kaufen, wenn man alles an Ressourcen bereits besitzt?

Vor der Fremdscheune steht leider auch noch ein Stapel

  1. Kommentare

    Bisher keine Kommentare.
    Schreib' doch einen :-)

* wird nicht veröffentlicht