31

Okt

2009

Holzfahrt


31.10.2009


Holzwagen I

Hier sieht man die beiden PKWs und deren angehängte Ladung. Jedes Auto musste ca. 600kg Holz ziehen und eigentlich ging es auch ganz gut. Leider sind beide Anhänger ungebremst und ungefedert, so dass wir nur knapp 85km/h fahren konnten, denn sonst fingen die Anhänger an sich aufzuschaukeln. Auf der A7 waren wir der Stau ;-) .

Holzwagen II

Auf der Fahrt durften wir dann quasi "live" miterleben wie vollkommen unnütz Verkehrsmeldungen im Radio sind. Wir fuhren auf der A38 an einem umgestürzten Pickup vorbei, auf dessen Anhänger ein PKW transportiert wurde. Die Polizei war bereits eingetroffen und alles war soweit unter Kontrolle. 20 Minuten später wurde dann die Meldung im Radio gesendet ;-) .

Da wir noch zu einer Halloween-Feier eingeladen waren, herrschte dann etwas Hektik bei der Ankunft. Die Kinder waren den Tag über im Dorf verstreut worden und Nicole zog los um sie einzusammeln. Derweilen packte ich das Holz aus und wurde dann fast von einer Lawine Balken begraben. Jedenfalls dauerte es ein paar Minuten, bis ich meinen Fuß unter dem untersten Stamm entfernt hatte. Schmerzhaft und unnötig. Natürlich trug ich gerade heute, ausnahmsweise, nicht meine Sicherheitsschuhe (Autofahrt und so).

Feierabendaction

Aber es ist noch alles dran und wohlauf :-) .

  1. Kommentare

    Bisher keine Kommentare.
    Schreib' doch einen :-)

* wird nicht veröffentlicht